Seelsorge

Gemäß unserer christlichen Ausrichtung und des Leitbildes wird seelsorgerische Begleitung in St. Marien am Voßbach angeboten.

Koordiniert aus dem internen Arbeitskreis „Glaube-Alltag-Leben“ werden die Feste im Jahreskreis vorbereitet und in der Gemeinschaft der Bewohner gefeiert. Dabei ist uns die enge Anbindung an beide christlichen Kirchengemeinden in Enniger und Sendenhorst ein wichtiges Element unserer Arbeit. Wir beteiligen uns an Pfarr- und Gemeindefesten. Gottesdienste beider Konfessionen werden unter aktiver Beteiligung der Bewohner in unserer Hauskapelle gefeiert, für die Besuche der Gottesdienste sind Ehrenamliche Begleitungen regelmäßig im Einsatz.

Bei der Sterbegebegleitung ist der persönliche Wunsch des Bewohners und die enge Zusammenarbeit mit den Angehörigen ein großes Anliegen.

Auf Wunsch werden religiöse Angebote anderer Konfessionen organisiert.