Fächerkanon HEH

Fächerkanon HEH

Der theoretische Teil der Ausbildung besteht in der Regel wöchentlich aus drei Schultagen. An diesen Tagen werden Sie in folgenden Fächern unterrichtet:

  • Theorie der Heilerziehung
  • Gesundheitslehre / Pflege
  • Berufs- und Rechtskunde
  • Fachpraxis Heilerziehung
  • Fachpraxis Gesundheitslehre / Pflege
  • Mathematik
  • Englisch
  • Deutsch / Kommunikation
  • Religionslehre
  • Sport / Gesundheitsförderung
  • Politik / Gesellschaftslehre

Lernort Praxis

Neben der theoretischen Ausbildung sammeln Sie fachpraktische Erfahrungen in der beruflichen Praxis. An zwei Tagen wöchentlich und zusätzlich in zwei Blockwochen findet die Ausbildung in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderungen statt. Ihre Arbeit im Praktikum wird von einer Praxisanleitung und einem/einer Fachlehrer/in begleitet.