Profil

Im Unterricht und bei der Arbeitseinstellung findet das Leitbild der St. Vincenz-Gesellschaft Ausdruck durch Betonung der unantastbaren Würde jedes Menschen, Wahrung seines Rechts auf Intimität und Förderung seiner Selbstbestimmung.

Bedingt durch die übersichtliche Schülerzahl, rund 200 Schüler und Schülerinnen besuchen das Berufskolleg, bestehen gute persönliche Kontakte in der gesamten Einrichtung.

Eine enge Verknüpfung von Theorie und Praxis ist zum einen durch die spezifische Struktur der Bildungsgänge abgesichert. Zum andern ergibt sie sich aus der eindeutig fachlichen Ausrichtung und damit verfügt die Schule über deutliches Expertenwissen bezogen auf alles, was die Betreuung von Menschen mit Behinderung ausmacht. In der Regel verfügen die Lehrer/innen selbst über entsprechende praktische Erfahrungen. Des Weiteren besteht eine enge Verzahnung mit der Fachpraxis, u.a. natürlich mit den trägereigenen Einrichtungen.