Freitag, 10.05.2019

Landtags-Vizepräsidentin zu Besuch im St. Vincenz-Berufskolleg: Carina Gödecke spricht mit angehenden Fachkräften der Behindertenhilfe

Ahlen. Die Themen reichten von der Funktionsweise der Parlamentarischen Demokratie bis zur Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland: Carina Gödecke, Vizepräsidentin des Landtags Nordrhein-Westfalen, sprach jetzt mit angehenden Heilerziehungspflegern, die im St. Vincenz-Berufskolleg Ahlen ausgebildet werden.

mehr infos

Donnerstag, 14.03.2019

Danke, Wilfried Röhler!

32 Jahre war er ein prägendes Gesicht des St. Joseph-Heimes in Neubeckum - nun wurde Einrichtungsleiter Wilfried Röhler in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Eine Feierstunde zu seinen Ehren ließ innehalten und zeugte von tief empfundener Dankbarkeit.

mehr infos

Dienstag, 12.02.2019

Stolperstein erinnert an Opfer der nationalsozialistischen Euthanasie

Menschen mit einer geistigen Behinderung oder chronisch psychischen Erkrankung gehören heute ganz selbstverständlich in das Gemeinwesen der Stadt Ahlen. Nicht zuletzt durch die Einrichtung St. Vinzenz am Stadtpark mitten im Stadtkern, die vielen Personen mit verschiedenen Einschränkungen ein Zuhause bietet. Dass dies nicht immer so war, daran soll nun der am heutigen Tag vor dem Eingang des St. Vinzenz am Stadtpark verlegte „Stolperstein“ erinnern.

mehr infos

Dienstag, 29.01.2019

Wenn Partnerschaft von Gewalt geprägt ist: Langjährige Leiterin des Frauenhauses Soest berichtet in Unterstufe des St. Vincenz-Berufskollegs

Ahlen. Ein authentisches Bild einer vielfach verdrängten Wirklichkeit erhielt jetzt die Unterstufe des Ahlener St. Vincenz-Berufskollegs: Gabriele Dustmann, langjährige Leiterin des Frauenhauses Soest und seit Kurzem Lehrerin in Ahlen, gab einen Einblick in ihre frühere Tätigkeit.

mehr infos

Montag, 07.01.2019

Schulungsmaßnahme von Ehrenamtlichen in der St. Vincenz-Gesellschaft abgeschlossen – Teilnehmer im Alter von 16 bis 65 Jahren erleben „praxisorientiertes Konzept“

Ein weiteres Mal wurde die Basisqualifikation von ehrenamtlichen Einsatzkräften im familienunterstützenden Dienst der St. Vincenz-Gesellschaft in Ahlen durchgeführt. Die künftigen Alltagsbegleiter im Alter von 16 bis 65 Jahren erhielten vielschichtige Angebote aus dem Bereich der Behinderten- und Altenhilfe, Wissen zu Pflege- und Versicherungsrecht, Grundlagen zu Behinderungsbildern und Kommunikationsmöglichkeiten sowie Freizeit- und Beschäftigungsmethoden. Abschließend absolvierten sie einen Erst-Helfer-Kurs.

mehr infos

Donnerstag, 20.12.2018

St. Vincenz-Berufskolleg sammelte für "Aktion Lichtblicke": Schülervertretung und Verbindungslehrerin übergaben 500 Euro

Ahlen. Anderen Menschen zu helfen, ist ein wesentlicher Bestandteil ihrer künftigen beruflichen Tätigkeit. Auch deshalb engagierten sich in der Adventszeit angehende Heilerziehungspfleger und Sozialassistenten mit Schwerpunkt Heilerziehungspflege im St. Vincenz-Berufskolleg besonders für Menschen in Not: Im Schulgebäude an der Robert-Koch-Straße verkauften sie in den Unterrichtspausen Kuchen und sammelten Pfand. Bei dieser Aktion, die von der Schülervertretung initiiert, von Verbindungslehrerin Linda Koch begleitet und von der Schulleitung unterstützt wurde, kamen über 400 Euro zusammen. Vom Schulträger wurde auf 500 Euro aufgerundet.

mehr infos

Dienstag, 23.10.2018

Zirkus zu Gast im St. Joseph-Heim in Neubeckum: Bewohner lassen sich von "Manegentraum" verzaubern

Dass ein Zirkus sein Zelt in Neubeckum aufschlägt, ist ja noch vorstellbar - aber dass das Gastspiel im Garten des St. Joseph-Heimes stattfindet, ist schon sehr besonders. Auf vielfachen Wunsch der Bewohner konnte der diesjährige Tag der Begegnung in Zusammenarbeit mit dem Mitmach-Zirkus "Manegentraum" wieder vor Ort durchgeführt werden.

mehr infos

Freitag, 28.09.2018

Interessenvertreter für künftige Helfer behinderter Menschen gewählt: St. Vincenz-Berufskolleg mit neuem Schülersprecher, neuer Stellvertreterin und neuer Verbindungslehrerin

Ahlen. Angehende Helfer behinderter Menschen, die in Ahlen ausgebildet werden, haben ihre Interessenvertreter neu gewählt: David Reinke ist neuer Schülersprecher des St. Vincenz-Berufskollegs, Lydia Wedel neue stellvertretende Schülersprecherin. Das Duo vertritt im laufenden Schuljahr die Interessen von künftigen Heilerziehungspflegern und Sozialassistenten mit Schwerpunkt Heilerziehung. Diese spezialisierten Fachkräfte im Sozial- und Gesundheitswesen arbeiten mit behinderten Menschen.

mehr infos

Freitag, 21.09.2018

Gute Wünsche bei der Einweihung von Haus Simon: Licht, Schlüssel und „alles, was sonst immer fehlt“

Warendorf. Ein neues Wohngebäude für Menschen mit chronisch psychischer Erkrankung hat die St. Vincenz-Gesellschaft an der Dr.-Hans-Kluck-Straße in Warendorf errichtet. Am Donnerstag fand die Einweihung von „Haus Simon“ statt.

mehr infos

Montag, 09.07.2018

Examensfeier im Doppelpack am St. Vincenz-Berufskolleg: 23 neue „Staatlich anerkannte Heilerziehungspfleger“ - 17 neue „Staatlich anerkannte Sozialassistenten“

Ahlen/Kreis Warendorf. Eine doppelte Abschlussfeier zum Ende des Schuljahres gab es jetzt am St. Vincenz-Berufskolleg: 23 frisch examinierte Heilerziehungspfleger und 17 neue Sozialassistenten mit Schwerpunkt Heilerziehung haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Damit steht den Absolventen der Einstieg in eine Tätigkeit in der Behindertenhilfe offen – etwa in Wohnheimen, bei ambulanten Diensten, in integrativen Kindergärten, Förderschulen oder beschützenden Werkstätten.

mehr infos